Wärmepumpen

Wärmepumpen als Alternative zur konventionellen Heizung


Wärmepumpen gehören zu den regenerativen Energien. Eine Wärmepumpenheizung wird in neuen Häusern und Wohnungen als Alternative zu Erdgas oder Öl integriert. Im Rahmen einer umfassenden Sanierung ist die Installation einer Wärmepumpe zu Heizzwecken auch in Altbauten möglich.

Die Wärmepumpe bietet Ihnen verschiedene Vorteile: Wärmepumpen schonen die Umwelt und arbeiten unabhängig von Gas oder Kohle. Sie nutzen die Wärme aus dem Erdreich, der Luft, dem Grundwasser und der Sonne. Die durch die Pumpe bezogene Energie wird über das Heizungssystem in den Wohnraum geleitet. Die Investition in eine umweltschonende und nachhaltige Wärmepumpenheizung lohnt sich in vielen Fällen.

Vor der Installation ist jedoch eine Überprüfung der Immobilie notwendig, um sicher zu stellen, dass die Installation einer Wärmepumpe auch effizient ist.